News des Museums

News

Schichtoberfläche mit Blättern
Schichtoberfläche mit Blättern

Vortrag: Vom Treibhaus zum Kalthaus: Was uns fossile Pflanzen über das Klima vor Jahrmillionen erzählen

Öffentlicher Vortrag im Museum für Naturkunde Chemnitz

Dr. Karolin Moraweck von den Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen Dresden zeigt uns, wie man Pflanzenfossilien Informationen über klimatische und ökologische Veränderungen in der Vergangenheit entlocken kann. Denn Pflanzen sind an Ihre Standorte gebunden und spiegeln deshalb die vorherrschenden Umwelt- und Klimabedingungen wider. Verändern sich diese, muss sich die Pflanze anpassen oder sie stirbt an diesem Ort aus. Diese einfache, aber fundamentale Erkenntnis macht sich die Paläobotanik zu Nutze.

 

Wann: am Mittwoch, den 17. Januar 2018, 18:30 Uhr

Wo: DAStietz - Veranstaltungssaal - 3. Obergeschoss

Der Eintritt ist frei!

Der Vortrag ist eine Veranstaltung des Freundeskreises des Museums für Naturkunde Chemnitz e. V.

Zurück

Museum für Naturkunde Chemnitz | Moritzstraße 20, 09111Chemnitz
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 9-17 Uhr | Sa, So 10-18 Uhr
www.naturkunde-chemnitz.de | info@naturkunde-chemnitz.de
Tel. 0371 - 488 45 51 | Fax 0371 - 488 45 97