Fahrstuhl - barrierefreier Zugang zum Museum

Barrierefreiheit

Sie gelangen barrierefrei in unser Museum. Von der CVAG-Haltestelle zum Museum müssen keine Treppen oder Steigungen überwunden werden. Das Museum befindet sich im 1. Obergeschoss, welches durch Fahrstühle zu erreichen ist.

Alle Ausstellungsbereiche sind mit dem Rollstuhl befahrbar. Entsprechende Durchfahrtsbreiten und ebener Boden ermöglichen Rollstuhlfahrern den ungehinderten Besuch unserer Ausstellung. Die barrierefreien Funktionsräume (WC) befinden sich im Erdgeschoss des Tietz. Den Schlüssel erhalten Sie an der Museumskasse.

Der Großteil unserer Vitrinen in der Dauerausstellung und alle Terrarien im Insektarium sind für Rollstuhlfahrer gut einzusehen. Leider sind einige Exponate in historischen Standvitrinen aus einer sitzenden Position schlecht zu erkennen.

Das Museum für Naturkunde bietet für Kinder ab fünf Jahren, Jugendliche und Erwachsene museumspädagogische Angebote zu naturkundlichen Themen an. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, individuelle Veranstaltungen für Besucher mit körperlicher oder geistiger Behinderung zu buchen. Bitte wenden Sie sich für Absprachen an die Museumspädagogin Frau Ehle.

Außerdem im Museum

Im Eingangsbereich unseres Museum finden Sie mobile Sitzmöglichkeiten. Bitte bedienen Sie sich und nutzen Sie die Hocker für kurze Pausen in der Ausstellung.

Museum für Naturkunde Chemnitz | Moritzstraße 20, 09111Chemnitz
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 9-17 Uhr | Sa, So 10-18 Uhr
www.naturkunde-chemnitz.de | info@naturkunde-chemnitz.de
Tel. 0371 - 488 45 51 | Fax 0371 - 488 45 97