Forschung Triops

Neuigkeiten aus dem Museum - Unsere Forschung

Ein Hauch von Unendlichkeit

Mit seinem naturwissenschaftlichen Thema konnte sich Steffen Trümper zum 7. Berliner Science ...

Read more …

Gratulation zum Posterpreis

Zur Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft (26.-29.03.2017, Westfälische ...

Read more …

Weitere Organismengruppe im Versteinerten Wald entdeckt

US-amerikanische Forscherin unterstützt das Museum für Naturkunde

Seit ...

Read more …


Gratulation zum Posterpreis

Zur Jahrestagung der Paläontologischen Gesellschaft (26.-29.03.2017, Westfälische Wilhelms-Universität in Münster) war das Museum für Naturkunde Chemnitz mit drei wissenschaftlichen Beiträgen vertreten, die sich vor allem durch interdisziplinäre Arbeitsweise und Kooperation mit anderen wissenschaftlichen Institutionen auszeichnen.

Ludwig Luthardt, wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand am Museum für Naturkunde, wurde für sein Poster zum Thema "Tree rings in fossil wood: A promising tool in assessing deep-time palaeoclimatic variations", mit dem zweiten Platz ausgezeichnet.

Der Poster-Award wird jährlich vergeben und honoriert sowohl die wissenschaftliche Qualität als auch das Design der Präsentation. Er wird von allen Tagungsteilnehmern direkt per Stimmzettel gewählt.

Go back

Museum für Naturkunde Chemnitz | Moritzstraße 20, 09111Chemnitz
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 9-17 Uhr | Sa, So 10-18 Uhr
www.naturkunde-chemnitz.de | info@naturkunde-chemnitz.de
Tel. 0371 - 488 45 51 | Fax 0371 - 488 45 97