Veranstaltungen am Museum für Naturkunde

August 2018 September 2018 October 2018
Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sunday
         
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  • Sonderausstellung
  • Aktivitäten auf der Grabung
  • Führung
  • Arbeitsgemeinschaft
  • Angebote der Museumspädagogik
  • Sonderveranstaltung

Veranstaltung(en) - 19.09.2018

18:30 - 20:00 Uhr | Vortragsreihe Freundeskreis

 

Referent: Dr. Benjamin Bomfleur, Münster

Thema: Die Erforschung der Antarktis

Die Antarktis ist heutzutage der kälteste, trockenste und überhaupt lebensfeindlichste Kontinent der Erde. Eine paläontologische Spurensuche zeigt uns jedoch, dass das nicht immer so war. In den entlegenen Gebirgsregionen der Antarktis finden sich die versteinerten Zeugen einer belebten erdgeschichtlichen Vergangenheit von tropischen Riffen und üppigen Regenwäldern. Der Vortrag gibt einen reich bebilderten Einblick in die faszinierende Fossilgeschichte der Antarktis und in die abenteuerliche paläontologische Forschungsarbeit am Ende der Welt, da der Referent selbst bereits dreimal auf längeren Antarktis-Expeditionen mit dabei war.

Veranstaltungsort: DAStietz | Veranstaltungssaal, 3. Etage
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: Eintritt frei
Hinweise: -

 

Termindetails

Museum für Naturkunde Chemnitz | Moritzstraße 20, 09111Chemnitz
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 9-17 Uhr | Sa, So 10-18 Uhr
www.naturkunde-chemnitz.de | info@naturkunde-chemnitz.de
Tel. 0371 - 488 45 51 | Fax 0371 - 488 45 97