Veranstaltungen am Museum für Naturkunde

December 2018 January 2019 February 2019
Monday Tuesday Wednesday Thursday Friday Saturday Sunday
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
     
  • Sonderausstellung
  • Aktivitäten auf der Grabung
  • Führung
  • Arbeitsgemeinschaft
  • Angebote der Museumspädagogik
  • Sonderveranstaltung

Veranstaltung(en) - January 2019

AG Naturforscher - Urknall, Feuer und Vulkane

 

Urknall, Feuer und Vulkane

Zeit: 17:00 - 18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde | Museumspädagogisches Kabinett
Anmeldung: erforderlich
Ansprechpartner: Dr. Thorid Zierold
Kosten: -
Hinweise: Die Urknall-Theorie zur Entstehung der Erde, die Entstehung von Feuer und vulkanische Laven werden betrachtet.

 

Schmetterlinge - Gaukler der Lüfte

 

Detailgetreue Präparate und lebende Seidenspinner ermöglichen eine Nahsicht auf Schmetterlinge. Spezialführungen eröffnen einen Einblick hinter die Kulissen. Frei fliegende tropische Schmetterlinge sind die Attraktion in den Winterferien.

Erfahren Sie mehr in unserem Faltblatt.


Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde | Insektarium

 

18:30 - 19:30 Uhr | Vortragsreihe Freundeskreis

 

Referent: Dr. Thorid Zierold, Chemnitz

Thema: 160 Jahre Naturwissenschaftliche Gesellschaft in Chemnitz – Alles ist im Fluss!

Dr. Thorid Zierold spricht über die Entschlossenheit und Geduld von 16 Chemnitzer Bürgern, die schließlich zur Gründung des ersten Museums der Stadt führten.

Der Vortrag verdeutlicht die Motive zur Gründung der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft zu Chemnitz und den Weg bis zum ersten Museum unserer Stadt, der „Städtischen Naturwissenschaftlichen Sammlung“. Anknüpfend an die gegenwärtigen Sammlungs-, Ausstellungs- und Forschungsarbeiten benennt die Referentin zukünftige Herausforderungen für den 1996 in der Tradition der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft gegründeten Freundeskreis des Museums für Naturkunde Chemnitz e. V.

„Der Vortrag gibt Einblick in spannungsgeladene Vereinssitzungen und in die Berufsfelder der Vereinsmitglieder. Er informiert über kuriose naturkundliche Objekte, die aus aller Welt mit nach Chemnitz gebracht wurden“, so Dr. Thorid Zierold.

2019 wird im Museum für Naturkunde Chemnitz das 160-jährige Jubiläum der Gründung der Naturwissenschaftlichen Gesellschaft gefeiert wie auch vier Jahrzehnte „Insektarium“.

Veranstaltungsort: DAStietz | Veranstaltungssaal, 3. Etage
Anmeldung: nicht erforderlich
Kosten: Eintritt frei
Hinweise: -

 

15:00 - 16:30 Uhr | Auf den Spuren von Schnappi und Co. - eine Reise in den Versteinerten Wald von Chemnitz

 

Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise in den Versteinerten Wald von Chemnitz. Wie entsteht eigentlich so ein Fossil, wann hat es einmal gelebt und wie haben wir es mitten in Chemnitz entdeckt? Auf diese Fragen werden wir zusammen Antworten finden. Zum Abschluss gestaltet ihr ein Fossilienholz.

Öffentliche Führung für Kinder und Jugendliche ab 5 Jahren, Unser Projekt "Fenster in die Erdgeschichte" wird durch den ESF gefördert, daher ist das Angebot kostenfrei.

Voranmeldung unter fenster@naturkunde-chemnitz.de oder unter www.grabungsteam-chemnitz.de

Zeit: 15:00-16:30 Uhr
Veranstaltungsort: Museum für Naturkunde
Ansprechpartner: Maria Schulz

 

 

 

Termindetails

Museum für Naturkunde Chemnitz | Moritzstraße 20, 09111Chemnitz
Öffnungszeiten Mo, Di, Do, Fr 9-17 Uhr | Sa, So 10-18 Uhr
www.naturkunde-chemnitz.de | info@naturkunde-chemnitz.de
Tel. 0371 - 488 45 51 | Fax 0371 - 488 45 97